You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils empfohlene Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 14.0/13.6/12.10/11.17/10.29/9.26/8.31/7.34/6.36 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 14.0/13.6/12.10/11.17/10.29/9.26/8.31/7.34/6.36/5.36 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9s :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Casablanca / BogartSE / RelaxVision Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

siegi

RelaxVision Beta-Tester

  • "siegi" is male
  • "siegi" started this thread

Posts: 756

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Hamburg

Thanks: 73 / 8

  • DVC-3000
  • Send private message

1

Tuesday, October 7th 2014, 1:59pm

Ich habe Probleme mit Galileo

Ich habe die Galileo Platte lange Zeit (1-2 Jahre ?) nicht benutzt ,oder eingeschaltet.
Jetzt spiele ich Musik CD,s auf das Musikarchiv rauf. Das funktioniert auch alles einwandfrei.
Jetzt wollte ich mal sehen, was für CD,s ich schon auf der 'Galileo' habe.
Ob 'sichern', oder 'Wiederherstellen'. Es tut sich nichts. Das DVC friert ein. Keine Reaktion auf Tasten. Ich muß den Netztstecker ziehen. ?(
Gruß
Siegi
Signature from »siegi« DVC 3000, RAM-Speicher: 2048 MB. DVB-S2, Astra+Eutelsat, BluRay, 2TB, , Aktuell RV: 5.7a
Loewe ART 42 SL, Full HD+100, incl. DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat. PC Windows 8.1 Demnächst Windows 10

Jürgen31

Beta-Tester mit Messing Service

  • "Jürgen31" is male

Posts: 3,289

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2963 / 1044

  • Casablanca S-3000
    DVC-3000
  • Send private message

2

Tuesday, October 7th 2014, 3:43pm

Wenn die Festplatte nicht defekt ist, dann kann man probieren, ob dein DVC 3000 die noch erkennt.
Versuch doch mal ohne Galileo einen Film oder ein Musikstück darauf zu exportieren. Oder nutze den Universalplayer um zu sehen ob die Festplatte gefunden wird.
Signature from »Jürgen31« Casablanca Saphir2, Meteor2, Travel2 mit Bogart Beta (Win), DVC3000 (SAT), BR-Player: LG UBK-80 (4K) , Kameras: Canon XA-60 (4K), Panasonic VXF-11 (4K) Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). DJI Action 4 (4K), Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne DJI Mavic-3 Classic (4K) u. DJI Mini 4 Pro (4K), Insta 360 ACE Pro (4K), DJI Pocket 3(4K), Beamer LG Presto (4K),

siegi

RelaxVision Beta-Tester

  • "siegi" is male
  • "siegi" started this thread

Posts: 756

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Hamburg

Thanks: 73 / 8

  • DVC-3000
  • Send private message

3

Tuesday, October 7th 2014, 4:51pm

Hallo,Jürgen 31.
Ich verstehe dich nicht ganz.
Meine Festplatte im DVC ist i.O.!
Bei Galileo komme ich aber nicht weiter.
Ich werde es nochmal versuchen.
Gruß
Siegi
Signature from »siegi« DVC 3000, RAM-Speicher: 2048 MB. DVB-S2, Astra+Eutelsat, BluRay, 2TB, , Aktuell RV: 5.7a
Loewe ART 42 SL, Full HD+100, incl. DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat. PC Windows 8.1 Demnächst Windows 10

sabine

Unregistered

4

Tuesday, October 7th 2014, 5:15pm

ohne Galileo testen !

Hallo Siegi,

Jürgen31 hat dir einen guten Vorschlag gemacht !

1.) nicht Galileo auswählen
2.) im Hauptmenü Auswahl 5 oder 6. Wird dann der Galileo-Plattenname angezeigt ?

Etwas draufspielen ohne Galileo geht aber ( glaube ich ) nicht :!:

ciao Sabine

siegi

RelaxVision Beta-Tester

  • "siegi" is male
  • "siegi" started this thread

Posts: 756

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Hamburg

Thanks: 73 / 8

  • DVC-3000
  • Send private message

5

Tuesday, October 7th 2014, 5:18pm

Jetzt geht 'Galileo'! Mußte wohl mal nur rumzicken.
Filme werden angezeigt zum Wiederherstellen.
Bei Fotos und Musik wird nichts angezeigt.
Dann ist da wohl auch nichts drauf ? Ist das so? Ich weiß es nicht mehr ?( . Die habe ich aber auf Blue Ray
Gruß
Siegi
Signature from »siegi« DVC 3000, RAM-Speicher: 2048 MB. DVB-S2, Astra+Eutelsat, BluRay, 2TB, , Aktuell RV: 5.7a
Loewe ART 42 SL, Full HD+100, incl. DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat. PC Windows 8.1 Demnächst Windows 10

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 20,728

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 50449 / 4946

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

6

Tuesday, October 7th 2014, 5:22pm

Ob 'sichern', oder 'Wiederherstellen'. Es tut sich nichts. Das DVC friert ein. Keine Reaktion auf Tasten. Ich muß den Netztstecker ziehen.
Netzstecker ziehen ist immer schlecht. Bitte am DVC-3000 den versenkten Reset-Knopf hin der der Frontklappe verwenden. Dann kann die Festplatte zumindest noch den Rest der Daten aus dem Cache fertig schreiben (oder was immer die gerade macht). Strom wegnehmen kann das Dateisystem im schlimmsten Fall beschädigen.

Egal ob man sichert oder wiederherstellt. Galileo muss sowohl die interne als auch die externe Platte durchforsten um die Datenbank der gesicherten oder wiederherzustellenden Filme zu kennen. Das kann bei großen Datenbeständen gegebenenfalls etwas dauern. Ich würde mal versuchen Galileo aufzurufen ohne dass die externe Platte eingeschaltet und angeschlossen ist. Dann würde man sehen ob zumindest Galileo aufmacht und meldet, dass keine Platte gefunden wurde. Dann anschließen+einschalten und die "Suche wiederholen" Funktion aufrufen. Vielleicht klappt das besser.
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

siegi

RelaxVision Beta-Tester

  • "siegi" is male
  • "siegi" started this thread

Posts: 756

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Hamburg

Thanks: 73 / 8

  • DVC-3000
  • Send private message

7

Tuesday, October 7th 2014, 10:28pm

Galileo funktioniert jetzt einwandfrei. :D
Hinter der Klappe rechts, den kleinen ovalen Knopf gedrückt. Schaltete aber nicht ab.
Gruß
Siegi
Signature from »siegi« DVC 3000, RAM-Speicher: 2048 MB. DVB-S2, Astra+Eutelsat, BluRay, 2TB, , Aktuell RV: 5.7a
Loewe ART 42 SL, Full HD+100, incl. DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat. PC Windows 8.1 Demnächst Windows 10

Neklan

RelaxVision Beta-Tester

Posts: 2

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Mering, Deutschland

Thanks: 0 / 4

  • Enterprise MAX HD
  • Send private message

8

Sunday, October 26th 2014, 11:33am

Probleme mit Galileo

:?:



Eine Extraplatte mit 2 TB (WD) habe ich auf dem S6000 mittels eines HDV
(M25AE) aufgespielt. Das Video in das Storybord gesetzt, Archive in den
Media Manager das Storybord exportiert. Im Galileo den ersten Film
aklicken und das Video sichern. Jetzt konnte man die Videos anschauen.
Alles in Ordnung.


Aber:


Als ich die Extraplatte in meinen DVC einspielen wollte, waren alle
meine Videos nicht aufzufinden, ich konnte sie von dieser Extraplatte
nicht in den Galieo im DVC bekommen.



Es ging praktisch um die Verbindung zwischen der Extraplatte und dem Galieo beim DVC (USB vorne).


Kann man mir helfen?





Viele Grüße


Neklan

sabine

Unregistered

9

Sunday, October 26th 2014, 1:39pm

Hallo Neklan,

nachdem ich es 3 mal geleseh habe, habe ich dich so verstanden:

Du hast Fime von deiner MAX mit Galileo gesichert, aber dein DVC kann die mit Galileo nicht überspielen,
weil auf der Galileo-Platte mit DVC nichts erkannt wird.

Versuche mal eine andere USB Buchse
Versuche mal Neustart des DVC mit schon angeschlossener Galileo Platte

Viel Glück
ciao Sabine

sabine

Unregistered

10

Sunday, October 26th 2014, 3:00pm

Hallo Neklan,

da föllt mir noch etwas ein:

kann es sein, dass du so vorgegangen bist und die einzige (?) Galileo Platte zuerst am S6000 "erstellt"
dann bespielt und dann nochmal am DVC "erstellt" hast ? Dann wäre sie gelöscht :!:

Schildere doch dein eigentliches Problem, den Galileo-Vorgang mal etwas genauer.
Eine Galileo oder 2 und wann und wo erstellt.

ciao Sabine

g.keintzel

Forum Profi (sehr viele Beiträge)

Posts: 703

Date of registration: Nov 22nd 2011

Thanks: 206 / 926

  • DVC-2000
    DVC-3000
    Casablanca mit SmartEdit
  • Send private message

11

Sunday, October 26th 2014, 5:40pm

Hallo Sabine !

Auf eine Galileo FP ohne Galileo aufzurufen (wie auf eine neutrale ext. FP) etwas aufspielen funktioniert.
Habe ich mal aus Versehen und ungewollt gemacht. (gehudelt)
Anschließend, diese nicht Galileo Videos, wieder gelöscht und alles hat weiterhin
normal funktioniert.
Gruß.
Günther

sabine

Unregistered

12

Sunday, October 26th 2014, 5:58pm

Extraplatte oder Partition ?

Danke, lieber Günther !

Dann habe ich es wohl trotz 3 mal Lesen nicht verstanden :cursing:

Fachleute sind sowieso strikt gegen solchen Mischbetrieb. ( Galileo + Dateisicherung auf einer HDD )
Ich hatte das früher mal mit 2 Partitionen gemacht, da ging es. Jetzt habe ich Platten genug, sogar verschiedene 3TB-HDD,
die bei mir gut funktionieren.

Was du beschreibst, Günther, glaube ich dir !!! Ich meine aber, dass so etwas bei mir früher nicht funktionierte :(
Werde es heute noch ausprobieren.

ciao Sabine

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

g.keintzel (27.10.2014)

sabine

Unregistered

13

Sunday, October 26th 2014, 9:59pm

Unerwünschte Dateisicherung auf Galileo-HDD

:!:
Ja, es geht ! Sollte man aber nicht machen :!:

Mein Test:

DVC2000 mit aktueller Software
Galileoplatte 2 TB mit 32 Galileosicherungen
2 Stück Musterfilme in Bogart, ein HD 1920x1080 50i, und ein Stück ARD gerechnet 1920x1080 50i

Beide Musterfilme in das Archiv übertragen. Sind dort sauber abspielbar.

Dann Galileo nicht aufgerufen, sondern, (5) USB
Der Name der Galileo HDD wird angezeigt: "RV HDD EXTERN"
(2) Neu Einlesen zeigt nichts an ( kann ja auch nicht, es sind ja nur Galileofilme drauf )

(7) Filme aufgerufen.und dann (OK) Aktionen (4) Disk erstellen (3) Daten exp (OK)
Name der Galileo HDD wird angezeigt "RV HDD EXTERN"
Format ts, USB/Firewire und DVD Export starten
Beide Musterfilme werden übertragen

Zurück zum Hauptmenü und (5) USB und (2) Ok, neu einlesen :!: :!: :!:
Beide Musterfilme werden angezeigt und sind sauber abspielbar. :thumbsup:

Zurück zur Galileo-Auwahl: die 31 Galileofilme sind auch noch da.

Dann diese Galileoplatte des DVC2000 an meinen "streamcorder" angeschlossen.
Auch hier sind die beiden Musterfilme über (5) USB + (2) Neu Einlesen :!: :!: :!:
abspielbar und einspielbar.

Ein Versuch mit Galileo war ebenso erfolgreich !

Für meine Zwecke würde ich aber niemals Galileo-Sicherungen und Dateisicherungen :cursing:
auf die gleiche Platte speichern.

ciao Sabine

3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

he2lmuth (27.10.2014), g.keintzel (27.10.2014), Helli (28.10.2014)

sabine

Unregistered

14

Monday, October 27th 2014, 11:04am

Zitat von Neklan, Beitrag #8:

Es ging praktisch um die Verbindung zwischen der Extraplatte und dem Galieo beim DVC (USB vorne).
Kann man mir helfen?
Viele Grüße
Neklan


Hallo Neklan,

leider wissen wir noch nicht, ob wir dir helfen konnten. :?:

Kurzer Klartext:

Galileo ist ein ganz bestimmtes Zusatzprogramm, mit dem man die MM-Archive ( und nur diese, z.B. TV-Filme )
sichern und im MM-Archiv wiederherstellen kann. Es ist schnell, aber die Sicherungen sind nicht lesbar.
( Zum Sichern benötigt man eine Externe Platte z.B. USB )

Wenn man Videos von Bogart in das MM-Archiv exportiert, werden sie genau wie TV-Filme behandelt,
sind also auf der Externen Platte nicht lesbar, können aber mit dem Programm Galileo wiederhergestellt
oder auch auf ein anderes Gerät mit Galileo übertragen werden.

Hierzu im Gegensatz:

Wenn man Videos "als Datei" sichern oder übertragen möchte, benötigt man ebenfalls eine Externe USB Platte
( oder ein anderes Medium ). Das hat aber überhaupt nichts mit Galileo zu tun :!:
Auch dann nicht, wenn du die Galileo-Platte benutzt !
Um einzelne Videos auf eine Externe Platte zu bekommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten,
entweder direkt aus Bogart ( bitte nachlesen ) oder auch aus dem MM-Archiv mit OK oder Opt.
Diese Sicherungen sind dann auf der Externen Platte mit (5) USB im Hauptmenü aufrufbar,
können gelesen und kopiert werden. ( Neu einlesen nicht vergessen ! )

Ich hoffe, jetzt haben wir es beide verstanden.

ciao Sabine

This post has been edited 1 times, last edit by "sabine" (Oct 27th 2014, 11:11am)


Helli

Bronze Service Mitglied

  • "Helli" is male

Posts: 1,144

Date of registration: Mar 24th 2011

About me: Casablanca-User seit über 15 Jahren

Location: Wien

Thanks: 321 / 703

  • Casablanca S-4100
  • Send private message

15

Monday, October 27th 2014, 6:04pm

Galileo Sicherung

Hallo Sabine,
darf ich Dich etwas zu Galileo fragen:
ich habe auf Galileo eine komplette Sicherung vom MM.
Wenn ich im MM z. B. 60 Musikstücke und 4 Filme lösche und eine neue Sicherung
auf Galileo mache, wird dann eine neue Sicherung angelegt oder
werden nur die Änderungen vom MM übernommen?

Danke im Voraus und
liebe Grüße
Helmut
Signature from »Helli« S 4100, Bogart 7.2, RV 5, Arabesk 6.3f, Anschluß HDMI-HDMI an Sony-Full-HD-Fernseher 1920x1080, aktuellste Software, Sentry, SONY Digital Camera DSC-F828, Sony Handycam AVCHD HDR-XR500E, GoPro HERO 3 Black Edition, LUMIX DMC-FZ200 -- Stand Jänner 2016

sabine

Unregistered

16

Monday, October 27th 2014, 6:54pm

Galileo Sicherung Auswahl

Aber gern doch, Helmut !

Galileo bietet dir bei Aufruf immer das ganze gewählte Archiv an.
Dort kannst du mit (7) Auswählen, mit "8" noch nicht gesicherte sichern und mit (9) alle sichern
Mit Opt kann man auch Filtern.

Schon vormals gesicherte kann man mehrfach sichern ( mit Warnung ).

Es wird immer das gesichert, was du auswählst.

Was im MM nicht mehr vorhanden ist, bleibt auf der Galieo-Platte erhalten und kann ggf. dort auch gelöscht werden.

ciao Sabine

Helli

Bronze Service Mitglied

  • "Helli" is male

Posts: 1,144

Date of registration: Mar 24th 2011

About me: Casablanca-User seit über 15 Jahren

Location: Wien

Thanks: 321 / 703

  • Casablanca S-4100
  • Send private message

17

Monday, October 27th 2014, 8:40pm

Hallo Sabine, danke für Deine Auskunft!
Nur zur Sicherheit: liege ich hier richtig, wenn ich unter Datenwiederherstellung
die Titel auswähle, die ich im MM gelöscht habe, auch hier auswähle und einfach lösche?
Sind diese Titel dann bei einer Datenwiederherstellung nicht mehr im MM?
Manche Dinge durchschau ich noch nicht ganz!!! ?(

Liebe Grüße aus Wien
Helmut
Signature from »Helli« S 4100, Bogart 7.2, RV 5, Arabesk 6.3f, Anschluß HDMI-HDMI an Sony-Full-HD-Fernseher 1920x1080, aktuellste Software, Sentry, SONY Digital Camera DSC-F828, Sony Handycam AVCHD HDR-XR500E, GoPro HERO 3 Black Edition, LUMIX DMC-FZ200 -- Stand Jänner 2016

sabine

Unregistered

18

Monday, October 27th 2014, 8:58pm

Hallo Helmut,

bei mir war es bisher so:
Im MM gelöschte Dateien waren weg, wenn sie auch im Papierkorb gelöscht wurden.
Wenn diese Dateien auch von der Galileo-Platte gelöscht wurden, waren sie endgültig weg.

Wenn du eine Galileo-Platte weitergibst, bedenke bitte, "Hacker" können ggf. auch "gelöschte"
Daten rekonstruieren !

ciao Sabine

Helli

Bronze Service Mitglied

  • "Helli" is male

Posts: 1,144

Date of registration: Mar 24th 2011

About me: Casablanca-User seit über 15 Jahren

Location: Wien

Thanks: 321 / 703

  • Casablanca S-4100
  • Send private message

19

Monday, October 27th 2014, 9:02pm

Hallo Sabine,
man lernt nie aus!!
Danke nochmals für den Tip
und einen schönen Abend noch!! :rolleyes:

Helmut
Signature from »Helli« S 4100, Bogart 7.2, RV 5, Arabesk 6.3f, Anschluß HDMI-HDMI an Sony-Full-HD-Fernseher 1920x1080, aktuellste Software, Sentry, SONY Digital Camera DSC-F828, Sony Handycam AVCHD HDR-XR500E, GoPro HERO 3 Black Edition, LUMIX DMC-FZ200 -- Stand Jänner 2016

Helli

Bronze Service Mitglied

  • "Helli" is male

Posts: 1,144

Date of registration: Mar 24th 2011

About me: Casablanca-User seit über 15 Jahren

Location: Wien

Thanks: 321 / 703

  • Casablanca S-4100
  • Send private message

20

Tuesday, October 28th 2014, 9:22am

Hallo Sabine,

alles hat genau nach Deinen Anweisungen funktioniert! :thumbup:

Liebe Grüße Helmut
Signature from »Helli« S 4100, Bogart 7.2, RV 5, Arabesk 6.3f, Anschluß HDMI-HDMI an Sony-Full-HD-Fernseher 1920x1080, aktuellste Software, Sentry, SONY Digital Camera DSC-F828, Sony Handycam AVCHD HDR-XR500E, GoPro HERO 3 Black Edition, LUMIX DMC-FZ200 -- Stand Jänner 2016

1 guest thanked already.